Aus der Wohnung oder dem Haus ausgesperrt – Was tun?

Das ist eine Situation, die wahrscheinlich die meisten von uns schon erlebt haben: Wir gehen nur kurz vor die Tür und schon fällt die Tür ins Schloss, während sich der Schlüssel aber noch drinnen befindet. Die Gedanken kreisen unheimlich schnell: Wie komme ich jetzt rein? Wie öffne ich die Tür? Der Schreck ist im ersten Moment jedoch so groß, dass wir uns erst einmal sammeln und einen klaren Gedanken fassen müssen.

Aus Wohnung ausgesperrt - Was tun?
Was also tun?

Die Situation ist klar: Sie haben sich aus der Wohnung oder Ihrem Haus ausgesperrt. Gehen Sie nun am besten wie folgt vor:

  1. Besteht Gefahr? Steht Essen auf dem Herd, ist ein Kind in der Wohnung… Oder müssen Sie in dem Moment gar nicht dringend in die Wohnung oder ins Haus zurück?
  2. Überlegen Sie in Ruhe, wer einen zweiten Schlüssel hat und wie Sie diese Person erreichen können.
  3. Die meisten von uns haben zwar nicht den Schlüssel, aber ihr Handy permanent bei sich. Wenn nicht, fragen Sie Nachbarn, ob Sie sich einen seriösen Schlüsseldienst heraussuchen und diesen kontaktieren können. Wie Sie einen seriösen von einen unseriösen Anbieter unterscheiden können, erfahren Sie hier: KLICK.
Impressum - Schlüsseldienst Leipzig 24 - Türöffnung und Autoöffnung Tag und Nacht
Aus Wohnung ausgesperrt - Was tun?
Vorbeugende Maßnahmen

Wenn Sie sich bereits einmal zuhause ausgesperrt haben und Sie im besten Falle mit uns Bekanntschaft gemacht haben, dann geben wir Ihnen diese Tipps mit, damit Sie dieser Situation vorbeugen können:

  1. Platzieren Sie einen Zweitschlüssel an einem sicheren Platz. Das kann ein gut gewähltes Versteck sein, hier bieten sich z.B. Schlüsselsafes an.
  2. Fragen Sie Ihre Nachbarn oder nahe wohnende Freunde oder Verwandte, ob Sie einen Zweitschlüssel aufbewahren können. Hier sollten Sie darauf achten, dass diese Person auch häufig zuhause ist. Flugzeugbegleiter oder Außendienstler bieten sich hierfür nicht so gut an.
  3. In der Situation selbst, in der Sie nur kurz aus der Tür treten wollen, sollten Sie nicht die Bequemlichkeit siegen lassen. Nehmen Sie den Schlüssel in die Hand oder stellen Sie einen Gegenstand in die Tür, dass diese nicht ins Schloss fallen kann. Nur ein kurzer Moment genügt, und Sie haben sich ansonsten zuhause ausgesperrt.
Aus Wohnung ausgesperrt - Was tun?

Tür selber öffnen?

Bevor Sie sich jetzt überlegen, wie Sie die Tür vielleicht selbst öffnen können, um sich die Kosten für einen Schlüsseldienst zu sparen, denken Sie darüber nach, wieviel mehr die Reparatur des Schlosses oder gar der Tür kostet, wenn Ihre Versuche fehlschlagen. Oftmals verursachen solche Versuche oft mehr Schaden, so dass Sie mit einem Schlüsseldienst günstiger gekommen wären.

Bei uns können Sie sich sicher sein, dass wir faire Preise verlangen. Darüber hinaus öffnen wir Ihre Tür zu einem Festpreis, so dass Sie vor Ort keine böse Überraschung erleben. Seriöse Dienstleister, wie wir es sind, verlangen moderate Preise und haben kein Interesse daran, aus Ihrer Not über die Maßen Profit zu schlagen.

Sie haben sich aus Ihrer Wohnung oder dem Haus in Leipzig ausgesperrt? Dann seien Sie beruhigt: Wir öffnen Ihre Tür zerstörungsfrei, schnell und sicher!

Aus Wohnung ausgesperrt - Was tun?

Wie hoch sind die Kosten für einen Schlüsseldienst am Sonntag?

Wie Sie sich sicher denken können, weichen die Preise für einen Schlüsseldienst an Sonntagen und Feiertagen sowie nachts von den Preisen an Werktagen ab. Das ist durchaus gerechtfertigt, allerdings sollten sich die Preise auch an diesen Tagen in einem angemessenen, verbraucherfreundlichen Rahmen halten. Wir vom Schlüsseldienst Herrmann erheben ebenfalls einen Zuschlag, liegen damit aber noch deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt.

Eine Studie aus dem Jahr 2020 macht es deutlich: Obwohl Leipzig zu günstigsten Städten in Deutschland gehört, liegen die Preise, die wir vom Schlüsseldienst Herrmann aufrufen, noch deutlich unter dem durchschnittlichen Preis einer Türöffnung in Leipzig tagsüber an Werktagen, selbst an Feiertagen, Sonntagen und in den Nachtstunden. Der Studie zufolge verlangen 55 % der Schlüsseldienste in Sachsen mehr als es für diese Dienstleistung vom Bundesverband Metall empfohlen wird. Mit Blick auf ganz Deutschland trifft das auf 56 % der Schlüsseldienste zu.